"Über Gott und die Welt" für Hochbegabte

Noch immer besteht in unserer sehr ausgeprägten Leistungsgesellschaft der Mythos, dass hochbegabte Menschen es leichter hätten, da ihnen die Begabung in den Schoß gefallen sei. Man erwartet von ihnen überdurchschnittlich gute Leistungen, was manchmal zu großen Enttäuschungen und bei der betroffenen Person zu dem Gefühl führen kann, dass sie gescheitert sei. Hochbegabte Kinder und Jugendliche brauchen jedoch manchmal genau so viel Unterstützung wie ihre Gleichaltrigen mit Lernschwierigkeiten oder mit Förderbedarf. Hochbegabte haben Forderbedarf. Sie müssen "gefüttert" werden, damit sie nicht "verhungern" oder "austrocknen".

Dieses spezielle Angebot bedient erzählerisch und dialogisch die Themenbereiche Politik, Philosophie, Geschichte, Geografie, Gesellschaft, Literatur, Mythologie und speziell verschiedene Epochen wie das Mittelalter, Altes Rom, u.a.

Weitere Themenwünsche können angefragt werden.

Altersgruppe:

6 - 27 Jahren

Mögliche Formate:

- Einmalige Unterrichtseinheit

- Einmaliger oder mehrmaliger Workshop (auch im Rahmen einer Nachmitagsbetreuung)

- Außerschulisches Angebot (einmalig oder mehrmalig)

- Videokonferenz*

Dauer:

- Unterrichtseinheit: 2 Schulstunden

- Einmaliger Workshop: 70 min.

- mehrmaliger Workshop: Mehrere Einheiten à 45 Minuten

- Außerschulisches Angebot : Wie bei einmaligem oder mehrmaligem Workshop

- Videokonferenz: 70 min.

Teilnehmerzahl:

- Unterrichtseinheit: Klassengröße

- Workshop, außerschulisches Angebot oder Videokonferenz: max. 15 Personen

Technik:

Beamer + Laptop

Handmikrofon oder Headset evtl. notwendig

Tafel oder Pinnwand mit Moderationskärtchen evtl. notwendig

*Die Rahmenbedingungen zu digitalen Veranstaltungen finden Sie hier.

Beispiele aus dem interdisziplinären Projekt "Flüsse der Welt"

Aus den Themengebieten Politik, Gesellschaft, Geografie und Literatur

Neckar

Übernutzung_Naturschutz_Heidelberg_Standort Baden-Württemberg_Gentrifizierung_Iranische Community seit den 1980ern

Pripjat

Tschernobyl_Kalter Krieg_Fluchtgründe_Ehemalige UdSSR_Zerfall der Sowjetunion_Deutsche Einheit

Rhein

Europa als Geografie-Raum_Karlsruhe als Zentrale Aufnahmestelle für Geflüchtete in B.-W._Dubliner Abkommen zur europäischen Verteilung von Geflüchteten_Renaturierung

Havel

Havelland_Zusammenbruch der DDR_Kalter Krieg_Fluchtroute für Geflüchtete aus Asien in den 1980ern

Zayandeh Rud

Iran_Isfahan_Islamische Diktatur_Iran-Irak-Krieg_Flucht_Symbol der Freiheit für Opposition_Renaturierung

Spree

Berlin_Kalter Krieg_Mauerfall_Fluchtroute für Geflüchtete aus Asien in den 1980ern