DENKwerkstatt Modul 2

DENKwerkstatt "Gemeinsam leben - Aber wie?"

Modul II - Zusammenhalt in der diversen Gesellschaft

Termine und Teilnahmebedingungen siehe unten!


In diesem Modul mit dem Titel:
„Zusammenhalt in der diversen Gesellschaft“
geht es um Diversity, altmodisch gesagt: um Interkulturelle Kompetenz!

Dieses Modul ist wie das Buch „1001 Nacht“ ein Geflecht aus vielen wahren, lustigen, tragikomischen, absurden oder traurigen Geschichten und Anekdoten, die immer und immer wieder ihre Erklärung in einer wissenschaftlichen Erkenntnis oder Studie finden.
Die Zuhörenden lehnen sich zurück, lauschen und mögen gar nichts mehr sagen, noch denken.
Sie sind auf der Suche in ihren eigenen Erinnerungen und Geschichten.

In diesem Modul erarbeiten wir verschiedene Forschungsergebnisse, insbesondere die Veröffentlichungen von Prof. Dr. Heidi Keller, der renommierten Entwicklungspsychologin, die den Zusammenhang von Kultur und Erziehung erforscht, wie etwa die Frage, was es mit der von weißen, mitteleuropäischen Gesellschaften gepriesenen und gefeierten Erziehungsmodellen zur Individualität in der Frühkindlichen Phase auf sich hat.

Wir finden heraus, dass sehr viele unserer Handlungen oder die Art, wie wir die Welt wahrnehmen (wie wir unsere Augen dabei bewegen), wie wir Ereignisse erklären (unsere Logik) oder wie wir Menschen und Dinge kategorisieren (unsere Haltung, unsere Einstellung ) von der frühkindlichen Erziehung abhängt und wie sehr die gesellschaftlichen Gegebenheiten (Autorität, Humanismus, Demokratie, Diktatur, Machtverhältnisse, Hierarchien oder Pandemien) die Kultur und die Erziehung beeinflussen.

Lauschen Sie den Forschungsergebnissen und meinen wahren Geschichten und wie alles zusammenhängt.
Und Sie vergessen nie wieder dieses Aha-Erlebnis!

Die neuen Termine der DENKwerkstatt !digital! Modul II werden hier bekanntgegeben!

Teilnehmerzahl

Wenn die Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen nicht erreicht wird, muss die DENKwerkstatt leider abgesagt werden.

Maximal 25 Teilnehmende

Modul II:

Zusammenhalt in der diversen Gesellschaft

- Sa, 26.06.2021 11:00-14:00 Uhr

- Mi, 22.09.2021 11:00-14:00 Uhr

Termine für Modul I an den selben Tagen vor dem Modul II buchbar.

Teilnahmegebühr

Modul I: 17,-€
Modul II: 27,-€
Beide Module: 40,-€
Ermäßigt* 12€/22€/30€

Anmeldung

Per verbindlicher E-Mail unter Nennung Ihres Namens und einer Rechnungsadresse an: info@zaeri-autorin.de

Die Teilnahmegebühr wird auch bei Nichtteilnahme erhoben.

Sollte die DENKwerkstatt wegen geringer Anmeldungen entfallen, wird keine Teilnahmegebühr erhoben.

Die Teilnehmenden erhalten eine Rechnung, eine Teilnahmebestätigung und ein Handout!



*Schwerbehindertenausweis, Geringes Einkommen, Schüler*innen, Student*innen, Einzelfälle

Eintrag auf Instagram ansehen.

#denkwerkstatt
#denkwerkstattgemeinsamleben #autorin #referentin #geschichtenerzählerin #mehrnousch_zaeri_esfahani